Das Bildungsbündnis Augsburg lädt ein:

3.  Begabungstag Augsburg
DEMOKRATIE LERNEN UND LEBEN

Freitag 17.11.17
8.30 bis 16.00 Uhr

im und um das Augsburger Rathaus
Beginn im Oberen Fletz des Rathauses

Plakat

Impulsvortrag mit Dr. Christian Boeser-Schnebel 9.00 Uhr

Workshops und Schüler*innenkonferenz  10.30 - 12.00 Uhr

Marktplatz der Möglichkeiten    11.00 -14.00 Uhr

Hauptvortrag mit Yaakov Hecht   14.00 Uhr

in Englischer Sprache mit Übersetzer

 

Wer lädt ein?
Das Bildungsbündnis Augsburg, Forum der Lokalen Agenda 21
in Kooperation mit Comenius-Projekten Augsburger Schulen
sowie dem Kompetenzzentrum Begabtenförderung am Gymnasium bei St. Stephan

Wer kann kommen?
für ALLE pädagogisch Tätige, Lehrpersonen ALLER Schularten, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Großeltern, Mentoren und ALLE Bildungs- und Demokratie-Interessierte, Bürger*innen, Politiker*innen 

Als Lehrerfortbildung anerkannt.

Demokratie zeigen?
Auf dem Marktplatz der Möglichkeiten werden sich dieses Jahr gelungene Beispiele gelebter Demokratie und Partizipation, sowie Möglichkeiten des politischen und gesellschaftlichen Engagements vorstellen und damit eine Vernetzung aller interessierter Teilnehmender ermöglichen.

Sie möchten als Aussteller dabei sein?
Schulen oder außerschulische Bildungsprojekte, die Interesse habe, sich mit einem Beispiel gelebter Demokratie (z.B. gesellschaftliches Engagement, Schülerrat, Mentorenprogramme oder Selbstlernarchitekturen) auf dem Marktplatz der Möglichkeiten zu präsentieren, können ab jetzt und noch bis spätestens 22. September Kontakt mit den Organisatoren aufnehmen unter:
info@begabungstag.de
Achtung: Begrenzte Anzahl der Marktplätze! Platzvergabe nach Eingang der Anfragen.

Anmeldung für Teilnehmende?
ab Oktober Anmeldung online auf dieser Seite

Was gab es bisher?
Rückblick zu den Begabungstagen 2015 und 2016

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme.
Das Bildungsbündnis Augsburg